Startseite
    Böhse
    Schnulzen
    Shins verrückte Welt
    Einfach nur mal Neues
    Für Julia
  Archiv
  Me, Myself and I
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   These
   Meine Offenbarung



http://myblog.de/shinjia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Shins verrückte Welt

Sonntag im Park

Es war einmal ein Sonntagmorgen. Eine Familie (Vater. Mutter, Kind) gingen spazieren in Sonnenlicht. Die Wärme kitzelte ihr Gesicht. Sie lachten und waren fröhlich. Solch ein schöner Tag und alles ist perfekt. Sie gingen in einen Park. Das Kind spielte fröhlich in der Sandkiste. Die Eltern beobachteten es von der bank aus mit glücklichem Gesichtsausdruck. Neben ihnen ein Mann mit seinem Kind. Die Kinder spielten zusammen im Sandkasten; Der Mann setzte sich auf eine andere Bank und las Zeitung.

Dann begann es.

Ein Atomkrieg bricht aus. Die Kinder werden von Bomben zerschmettert, der Mann von einem Soldaten mit einer P90 erschossen, die Eltern hinterrücks von Yankees erstochen. Dann rollen Panzer über die Leichen. Zu guter letzt, stürzen Flugzeuge auf dem Spielplatz ab.

Ende

3.1.07 22:50


Sommertag in Bayern

Es war ein mal ein kleines Mädchen,
das hüpfte fröhlich über die Wiese.
Die Wiese war grün und farbenfroh wegen der hübschen Blumen.
Kaninchen regten ihr Stupsnasen in die Höhe,
kleine Vögel zwitscherten fröhlich umher,
Rehe sprangen am Wiesenrand
und dann landete auf der Schulter des Mädchens ein kleiner Gimpel (Vogel).
Der Vogel hatte einen strahlend roten Bauch,
doch dann passierte das Unerwartete:
der Vogel fing an ihr ins Auge zu picksen;
kraftvoll schlug er mit dem Schnabel ins Auge.
Das Mädchen schrie.
Die anderen Tiere bemerkten es jetzt auch.
Die Rehe kamen angerannt und rammten das Mädchen in den Magen und traten auf ihm herum.
Die anderen Vögel hackten auf dem Kopf herum bis das Mädchen blutrot anlief.
Die Kaninchen bissen sich an den Beinen fest .
2 stunden später...

 regten wieder Kaninchen ihre Stupsnäschen in die Höhe,
Rehe sprangen am Wiesenrand ,
und Vögel zwitscherten fröhlich umher.
Die Wiese erblühte in vollem Glanze;
und inmitten ein riesiger, roter Fleck

Ende

3.1.07 22:42





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung